Buchhandel boykottiert Spiegel-Bestseller, der Merkel hart kritisiert

Bei den Kunden von Thalia kommt das Buch „Kontrollverlust“ von Thorsten Schulte hervorragend an. Bei denen von Amazon ebenfalls, doch während Amazon mit ungewöhnlich langer Verzögerung (Lieferzeiten von mehreren Wochen) das Buch noch ausliefert, verleugnet Thalia es ganz. Ähnliches Theater erlebten wir zuletzt mit Finis Germania. Auch PI berichtet. Wir diskutieren auch auf VK und FB.




Ein Gedanke zu „Buchhandel boykottiert Spiegel-Bestseller, der Merkel hart kritisiert“

  1. Leute kauft beim Koppverlag direkt, dort gibt es eh die interessantesten Bücher!
    Bitte keine Briefwahl machen, da wird schwer gemauschelt.

Kommentare sind geschlossen.