Erika Steinbach: Bundestag braucht Opposition gegen Herrschaft des Unrechts

Die langjährige Parlamentarierin Erika Steinbach ist immer mehr zu einer moralischen Autorität geworden.
Unwürdiges Verhalten des Bundestagspräsidenten und des Bundestages änderten daran nichts sondern offenbarten lediglich ebendiese Personen als einen Sauhaufen, der ausgetauscht werden muss, bevor er das Volk austauscht.
Steinbach formulierte in einer gehaltvollen und beeindruckenden Rede am 6. September ihren Auftrag an die AfD.

Steinbach sagt darin, kurz gefasst, u.a. folgendes:

Die Stimmung bei der AfD ist hervorragend, Führungspersonal akademisch qualifiziert und volksnah zugleich, Streit um Richtungen und Personen eher zivilisierter als in anderen Parteien von Grünen bis CDU. Dazu einige Erfahrungsbeispiele aus Steinbachs Karriere seit 1974.
Deutschland hat sich insbesonderes seit 2015 dramatisch zu seinem Nachteil geändert, wurde schwer geschädigt.
Die Leitplanken des Rechts wurden zerstört.
Der Bundestag erfüllt seine Funktionen nicht mehr, lässt das Recht und die Demokratie verfallen, ist darin ohne Opposition.
Sie zitiert und erläutert Erklärungen von Verfassungsrechtlern.
Angela Merkel ist nett, umgänglich und persönlich in jeder Hinsicht in Ordnung, aber sie hat dem Land schwer geschadet und wird ihm weiterhin schwer schaden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s