Kulmbach: Flüchtlinge prügeln Frau

Gestern schlugen in Kulmbach an der Kirche 3 Flüchtlinge mit Gürteln auf eine Frau ein, die um Hilfe schrie und wohl vor schlimmerem bewahrt werden konnte.
Der Zeuge Hüseyin Emre Caglayin berichtet der Redaktion Reporter 24:

«
Eine Gruppe von rund 15-20 Personen lief vor uns her .. Wir hörten plötzlich wie eine Frau um Hilfe schrie. Dann sind wir die Treppen hoch und sahen drei Jungs, wie sie mit einem Gürtel auf die Frau eingeschlagen haben. Einige andere Personen versuchten ihr zu helfen. In der Dunkelheit konnte man sie nicht so erkennen. Habe mein Handy ausgepackt und wollte das ganze Geschehen filmen bevor ich zur Hilfe eilen wollte. Plötzlich ging alles abrupt auseinander und einer von den Tätern stand vor mir und riss mir das Handy aus der Hand. Er schrie auf seiner Sprache und ich war umzingelt von drei Flüchtlingen, die in der Hand ein Messer, Gürtel und eine kaputte Flasche hielten.
»

Kulmbach ist bunt und braut kein braunes Bier. Aber vor dem Kulmbacher Bierfest mussten neulich Geflüchtete eiskalt in Urlaub abgeschoben werden. Damit und mit dem aktuellen Vorfall würden Vorurteile geschürt, mahnt die Fachtstelle für Bunte Reinheitsgebote.

Anhang

Zuletzt wurden reihenweise Volksfeste durch Antänzereien kompromittiert, wobei jedesmal über das Ausmaß gestritten wurde, so in Schorndorf und Chemnitz.
Die 4 Antänzer, die das polnische Ehepaar am Strand von Rimini übel zurichteten, sind gefasst. Es sind zwei Maghrebiner, ein Kongolese und ein Nigerianer. Der Nigerianer ist der älteste, einzig volljährige, und gilt als Bandenchef.


Bayern ist frei. Bunte Kartelle passen nicht zu uns. Wir diskutieren auch auf VK und FB. Wir fördern Volksbildung im Sinne einer Befähigung des Souveräns zur Artikulation seiner Interessen. Helfen Sie uns dabei!





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s