IB-Aktivist nach brutalem Antifa-Überfall in Lebensgefahr

Das Breite Bündnis hat die Boxhandschuhe ausgepackt und wird bisweilen auch handgreiflich. Wenn jetzt nicht die Rechten niedergeschlagen werden, schlagen sie uns bald nieder, so die Logik. „Wir wollen keine Weimarer Verhältnisse“ sagte der SPD-Vertreter gegenüber dem vertriebenen Gastwirt Giovanni Costa vom Casa Mia, als er von ihm forderte, Patriotische Europäer nicht zu bedienen.
Das Breite Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ lässt sich auch nicht davon abschrecken, dass manche seiner Mitglieder wegen ihrer Gewaltaffinnität und Umsturzneigung vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Verbindungen zu den G20-Gewalttätern wurden ebenfalls immer deutlicher.  Die Bürgerkrieger sind erlebnisorientierte Kinder, die von der politischen Klasse als Büttel zur Behauptung ihrer Herrschaft gezüchtet und gehätschelt werden. Personal der AfD und IB erhält kaum Veranstaltungräume und muss Schäden an Eigentum und bisweilen an Leib und Leben hinnehmen.