Wegen Kulmbacher Bierfest: Geflüchtete eiskalt in Urlaub geschickt

Wie herzlos ist das denn!  Zufall? – Während im oberfränkischen Kulmbach Bürger ausgelassen ihre Bierwoche  feiern können, wurden Geflüchtete vor Ort  zur gleichen Zeit in eine weit entfernte betreute Ferienfreizeit geschickt. Ob es dort überhaupt attraktive Unterhaltungsmöglichkeiten für die Geflüchteten gibt und ob ihnen der Urlaub überhaupt gut tut, ist nicht bekannt. In der Regel wollen Geflüchtete lieber in dem Land Urlaub machen, aus dem sie geflohen sind .  Darauf haben sie ein humanitäres Anrecht. (siehe Anhang).

Kulmbach

Die Chance gemeinsam zu feiern und sich interkulturell bereichern zu lassen, ist somit  von dem Bunt_WeltmenschInnen  in Kulmbach wieder einmal verspielt worden. Dabei gibt es laut Aussagen vieler objektiver Bürger_Innen in den qualitätsintensiven Leitmedien, die stets bestens Bescheid wissen,  keinen Unterschied zwischen Geflüchteten und Einheimischen. Gerade in Anbetracht steigender Anschläge auf Geflüchtetenheime, für die stets RassistInnen verantwortlich sind, müssen wir in uns gehen und uns unseres privilegierten Status und unserer Schuld an der Ausbeutung Afrikas bewusst werden. Müssen ist bunt.

Anhang:

  • Geflüchtete machen in dem Land  Urlaub, aus dem sie geflohen sind. Das ist kein Urlaub, wie ihn sich Deutsche vorstellen, sondern hier geht es um Familienbesuche etc. unter Lebensgefahr. Das überhaupt so schrecklicher Heimaturlaub nötig ist, liegt an den unmenschlichen deutschen Behörden, die ja  den Familiennachzug für Geflüchtete oft verweigern.

2 Kommentare zu “Wegen Kulmbacher Bierfest: Geflüchtete eiskalt in Urlaub geschickt”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s