Palmsonntag in Ägypten: Bombe explodiert in koptischer Kirche – Mindestens 21 Tote

Das friedliche Zusammenleben zwischen ägyptischen Kopten  mit ihren muslimischen Nachbarn funktioniert nicht. Es gibt erneut einen Anschlag auf eine Kirche, bei dem mehr als 20 Menschen sterben. Die Regierung spricht von Terror. Auf der Facebook-Seite von Bayern ist frei wird diskutiert:

In diesem Video ist von 23 Toten die Rede:

Ein Gedanke zu „Palmsonntag in Ägypten: Bombe explodiert in koptischer Kirche – Mindestens 21 Tote“

  1. Merkel durfte kondolieren! Sie weis genau, daß das bei uns auch passieren kann, je mehr moslemische Zuwanderung wir bekommen.

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.