Die Kultur des Verrats – oder: warum Abgrenzung nach rechts nicht funktioniert

Konservative haben es schwerer als Linke, im Angesicht von Tabuisierung und medialen Hetzjagden zusammen zu halten. Dies hängt damit zusammen, dass sie Hierarchien und Hackordnungen anerkennen. Diesen kommt ja tatsächlich eine ordnende, hygiene-wahrende Funktion zu. Es muss aber möglich sein, die Hygiene zu wahren, ohne der Ideologie des Gegners zu huldigen und zu dessen Werkzeug zu werden. Vielmehr kommt es darauf an, die einigenden Positionen nach außen offensiv zu vertreten und etwaige personelle Hygiene-Probleme intern zu regeln. Wir machten uns im Zusammenhang mit Björn Höckes Forderung nach einer Wende der Erinnerungskultur um 180 Grad hierüber Gedanken. Ein schöner Text von Manfred Kleine-Hartlage hilft auch weiter.