Syrische Armee rückt nach Ost-Aleppo vor, befreit Tausende

Die syrische Armee besetzt offenbar gerade erfolgreich den von Dschihadisten gehaltenen Osten von Aleppo. Tausende im Ostteil von Dschihadisten als menschliche Schutzschilder festgehalten Einwohner entfliehen in die (relative) Freiheit. Nach Aleppo ist der Weg für die Befriedung weiterer Landesteile frei. Wankenden Widerstand und erneute Herrschaft Assads über das ganze Land befürchtet Welt/N24.

Ähnlich wie Euronews berichtet auch RT.
Westliche Regierungen und Medien taten sich bis zuletzt durch Unterstützung der Dschihadisten hervor, die den Ostteil der Stadt hielten. Peter Altmaier nannte sie bei Maybrit Illner „friedliche und demokratische Rebellen“. Gegen diese Theorie sprechen Erfahrungen in Libyen und anderswo.   Gräuel, die aus harter Kriegsführung aller Seiten entstehen, Assad anzulasten und einen friedlichen Dialog herbeizusehnen, erscheint weniger erfolgversprechend, als der Versuch, erst einmal eine Exekutivgewalt wiederherzustellen. Pseudohumaniäre Hetzmedien und westlicher Humanitäranarchismus sind in Syrien ebenso wie in Libyen gescheitert.  Während in Libyen der russische Präsident Medwedew den Westen gewähren ließ, wollte Präsident Putin sich das Schauspiel in Syrien nicht länger ansehen, und die politischen Veränderungen lassen die Hoffnung aufkommen, dass er damit einen beachtlichen Erfolg erzielen konnte.

Anhang

  • Derweil entsteht zwischen CDU und SPD ein Riss hinsichtlich der Frage des Familiennachzugs. Die SPD drängt auf großzügiges Hereinholen syrischer Angehörige von „Flüchtingen“, wohingegen Teile der CDU mehr abschieben wollen. Das Thema könnte somit den Wahlkampf von 2017 noch stärker als angenommen prägen.

Bayern ist frei. Bunte Kartelle passen nicht zu uns. Wir diskutieren auch auf FB, VK, G+ und GG. Wir fördern die Volksbildung im Sinne einer Befähigung des Souveräns zur Artikulation seiner Interessen.Helfen Sie uns dabei!




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s