Reconquista Germania: Pragmatismus versus Ideologie

In einem neuem Kurzfilm erklärt der bekannte Patriot Nikolai Alexander unter anderem am Beispiel Donald Trump, was unter Sachlichkeit wirklich verstanden wird, und warum es wichtig ist, sich von Ideologien und Ideologen frei zu machen. Für politische Neueinsteiger werden zahlreiche Beispiele angeführt.  Außerdem verrät der Videoblogger, was sein oberstes Ziel ist.

 

Anhang:

  • 2017 finden in Schleswig Holstein Landtagswahlen statt. Aktuellen Umfragen zu Folge soll die CDU auf 26%, die SPD auf 31, und die AFD bei nur 6% der Stimmen liegen.
  • Die  „Anti-Etablisment“ Partei ZIVI-ZID (zu deutsch: „lebendige Mauer“) in Kroatien hat bei den letzten Wahlen mit 6,2% überraschend stark abgeschnitten. Sie verfügt über 8 Mandate im kroatischem Parlament. Eine Rede des Abgeordneten Ivan Pernar, in der die USA scharf angegriffen wird, wird zur Zeit auf der Bayern ist frei- Facebook Seite  diskutiert.

     

  • Der Parteitag der CSU in Bayern findet ohne Angela Merkel statt. Allerdings ist es der Frau Merkel erlaubt, in Bayern Plakate aufzuhängen. CSU-Anhänger diskutieren, ob das eine sinnvolle Investition wäre.

 

Ein Kommentar zu “Reconquista Germania: Pragmatismus versus Ideologie”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s