Assad in russischer Sendung: Westen belügt sich mit Menschenrechtlern

Der syrische Staatspräsident Baschar Hafiz al-Assad wird für die russische Zeitung KP interviewt, selbstverständlich auch von einer Frau – ohne Kopftuch.

Im  Interview vom 14.10.2016 wird Assad mit folgender Lagebeschreibung der russischen Journalistin konfrontiert:

Alle Medien des Westens beziehen ihre Informationen über die Lage in Syrien  von einer Organisation names Syrian Observations for Human Rights. Wenn ich das richtig verstehe, diese Organisation besteht aus einem einzigen  Mann!?

Bashar al-Assad ergänzt:

Ja ein Mann, der in London lebt.

syrien3000Die Reporterin  fasst sich tempramentvoll, kopfschüttelnd und grinsend ans Herz:

Ich verstehe nicht … ich war geschockt als ich das erfuhr… ich meine nur, wie können westliche Medien diese „Organisation“ als Informationsquelle nutzen?

Bashar al-Assad antwortet:

Weil das ist das, was der Westen will. Der Westen braucht keine Information über die reale Situation, der Westen braucht jemand, der seine Agenda verbreiten kann. Und das wird verbreitet als Fakt, Realität. Und wie wir jetzt sehr gut wissen, die meisten Menschen im Westen sind von Propaganda gehirngewaschen, insbesondere was Syrien, Ukraine und Russland angeht.

Der komplette Redeausschnitt:

 

Anhang

  • Aus einem Dokumentarfilm des Schweizer Fernsehens ergibt sich, dass der bevölkerungsreiche Westen Aleppos von einigen Al-Qaeda-Terroristen, die den weitgehend entvölkerten Osten beherrschen, beschossen wird und von Assad die Vertreibung der vom Westen gestützten Terroristen verlangt.
  • Wegen der Lagen in Syrien bekennt sich CSU-Kronprinz Markus Söder zu den USA und zu Hillary Clinton, die seiner Meinung nach die transatlantischen Werte und Interessen vertritt.  Der bekennende Linke („Im Zweifel Links“) Augstein hingegen schreibt aus dem gleichen Grund in seiner Spiegel-Kolumne, dass Europäer für Donald Trump eintreten müssten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s