NoHateSpeech.DE ist QuatschSpeech

Die Europarats-Menschenrechtler haben Schwierigkeiten mit Logik und Grammatik. Sie denken mit einem Schließmuskel. Auch wenn man unterstellt, dass das „Herz“ als Metonym für „Empathie“  ein Sinnesorgan der Hirns ist, sieht man hier wieder deutlich, wie Menschenrechte/Anstand gegen Demokratie/Vernunft in Stellung gebracht werden.  Es geht dem Straßburger Ministerium der Liebe nämlich offensichtlich vor allem darum, den Bürger davon abzuhalten, sich ohne Leitung eines Menschenrechthabers des eigenen Verstandes zu bedienen.  Das Ergebnis solcher selbstverschuldeter Unmündigkeit merkt man der Kampagne an. Es schlägt sich auch in einer Serie gruppenbezogener Menschenfreundlichkeiten gegen AfD-Vertreter nieder. In Augsburg begann es mit Amore statt Pengpeng.
Quelle: NoHateSpeech.DE ist QuatschSpeech