Thilo Sarrazin und Güner Balci

Wunschdenken in deutscher Politik: Preussische Allgemeine Zeitung

versager sind bunt; bevormundend, humorlos, mediengläubig, von gestern; Bayern ist freiDie PAZ berichtet über Sarrazins neues Buch. Auch sie kommt nicht umhin, einem Eiertanz um Erblichkeit menschlicher Intelligenz einen Großteil ihres Artikels zu widmen. Wenn Thilo Sarrazin eine Talkshow hätte, würde Merkel schweißüberströmt fliehen. Oder wie Ole von Beust die große Keule auspacken. Bunte Versager können nicht anders.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s