Umfragen werden nur veröffentlicht, wenn Sozis + C-Parteien zustimmen

Lügenpresse-Logik: Wenn FPÖ vorne liegt, dann sind Wahlumfragen Manipulation und dürfen nicht mehr veröffentlicht werden. Nur wenn die Sozis oder  C-Parteien vorneliegen, manipulieren Umfragen nicht und tragen keine Schuld am Wahlergebnis.  Aber das alles macht nichts, denn die Wähler lassen sich offenbar ohnehin nicht mehr durch Umfragen manipulieren.

Übrigens die neueste Umfrage-Propaganda ist, daß der junge Kandidat Norbert Hofer und der 72-jährige Van Bellen in der Stichwahl bei jeweils 50% liegen.  Wers glaubt…