Arbeitslosenstatistik: So dreist wird geschönt

Im Bezug auf die Arbeitslosenstatistik deckt der Youtube-Kanal „Tagesschlau“ allerlei Maschen auf, mit denen Arbeitslose aus der Arbeitslosenstatistik herausgerechnet werden. Neuester Trick: Asylbewerber werden als 1-Euro-Jobber zu den Beschäftigten gerechnet.

Sowohl im Wissenschafts- als auch im Medienbetrieb scheint der Wissensdrang hinter anderen Überlegungen zurückzutreten wenn nicht gar bekämpft zu werden. Ein ähnlicher Gleichklang zwischen Medien und Wissenschaft war auch bei der Fischgrätenlüge und weiteren Statstiklügen zu bewundern.


PEGIDA Bayern diskutiert auch auf FB, VK, G+ und GG. Wir fördern in Bayern einschließlich München die Volksbildung im Sinne einer Befähigung des Souveräns zur Artikulation seiner Interessen.

Ein Gedanke zu „Arbeitslosenstatistik: So dreist wird geschönt“

  1. Aus der Arbeitslosen Statistik werden auch umzuschulende Arbeitslose und ihre Lehrer herausgerechnet, die ja auch arbeitslos wären. Lothar Huth.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.