Zunehmende Gefahr für Deutschland: Der „Islamische Staat“ wächst

Der Islamische Staat schrumpft in Syrien  aber wächst dafür in Deutschland.  „Deutschland ist ein Schlachtfeld“, „Merkel muss weg“ und „Wir schaffen das“  ruft  der IS seinen Schläfern zu.  Illners Runde befasste sich damit und artete zum Kabarett aus.  Ernstere Erkenntnisse der letzten Zeit fasst Conservo zusammen.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

 Der Aufbau des Islamischen Staates Deutschland hat längst begonnen

„Es ist ziemlich apokalyptisch, dass mitten in unserer Stadt Menschen leben, die bereit sind, sich von einem Tag auf den anderen massiv am Terror des Islamischen Staats zu beteiligen.“ (Gatestone-Institut)salfisten

Also doch! Wie wurden besorgte Bürger zurechtgestutzt, wie wurden „rechte“ Journalisten und Publizisten gescholten, als sie immer und immer wieder über islamische Greueltaten und die Strategie, die dahinter steckt, berichteten!

„Die Flüchtlinge haben nichts mit dem IS bzw. mit dem Islamismus zu tun“, tönte es aus Regierungskreisen, lautstark und vorwurfsvoll unterstützt von den gutmenschlichen Heerscharen und gedeckt von den gleichgeschalteten Medien. Wir hätten also Augen und Ohren schließen sollen, weil der Merkelsche Engelschor permanent in der Warteschleife auf die Niederkunft des Islam über Deutschland die Hymne vom „friedlichen Islam“ und der neuen „Willkommenskultur“ sang.

„Nichts mit dem IS zu tun…“ – und jetzt doch?!                                                      

Ursprünglichen Post anzeigen 1.843 weitere Wörter

Ein Gedanke zu „Zunehmende Gefahr für Deutschland: Der „Islamische Staat“ wächst“

  1. Trillerpfeifen reichen denen nicht mehr. Jetzt das Pegida Fahrzeug und später tätliche Anschläge auf Pegidateilnehmer ? Gibt es überhaupt den Willen von OB Reiter für die zukunft so etwas zu unterbinden ?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s